Aktuelles Programm:

 

SEHNSUCHT FÜHL' ICH IM GEHEIMEN

 

 

 

Chansonkabarett

 

Über den weiblichen Sündenfall zwischen Staubtuch und Federboa

 

 

 

Wenn der Mann in "Monte" im  Spielcasino ist, und die biedere Erna Schmidt allein zu Hause bleibt, ergibt sich daraus das perfekte Zeitfenster, um sich auf die Suche nach der "wahren" Identität zu begeben.
Reichlich Gelegenheit bietet sich nun herauszufinden, ob eine Frau erst durch die Liebe schön wird und sich die grundsätzliche Frage zu stellen, "Warum soll eine Frau kein Verhältnis haben?"
Mit frechen Songs aus den wilden 20er und 30er Jahren von Friedrich Hollaender, Claire Waldoff, Zarah Leander und Kurt Weill beschert die Mannheimer Sängerin, als Duo mit Klavier, oder auch als Trio (Klavier & Kontrabass/Tuba), dem Publikum einen heiter- frivolen Abend mit viel Gespür für Situationskomik.


Sie suchen weitere Informationen, möchten mich buchen oder einfach nur Kontakt aufnehmen?
Nur eine kurze Nachricht und wir sind im Gespräch. 
Ich freue mich von Ihnen zu hören!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.